Folgende Grundleistungen für Sie in der Übersicht:

  • Erstellung eines Wirtschaftsplans je Wirtschaftsjahr gem. § 28 WEG je Sonder- /Teileigentum
  • Erstellung der Jahresabrechnung im Abrechnungszeitraum als Gesamt- und Einzelabrechnung je Sonder-/Teileigentum
  • Durchführung der jährlichen Eigentümerversammlung und Niederschrift der Beschlüsse
  • Kontrolle der Einhaltung der Hausordnung
  • Überwachen der Verträge der Gemeinschaft
  • Rechnungskontrolle und Zahlungsanweisung
  • Geldverwaltung - Kontoführung
  • Buchführung
    • Die Führung und Abrechnung von Hausgeldkonten je Sonder-/Teileigentum
    • Die Erstellung und Führung der Einnahmekonten für Erträge sowie der Ausgabekonten je Kostenart
    • Die Führung und Abrechnung der Rücklagekonten einschließlich Anlage der Mittel
    • Verrechnungskonten für Versicherungsschäden am gemeinschaftlichen Eigentum bis zur Erstattung der verauslagten Beträge
    • Die Aufstellung der haushaltsnahen Dienstleistungen
    • Die Buchung sämtlicher Bankbewegungen auf Objekt- und Eigentümerebene
    • Das Überwachen der pünktlichen Hausgeldzahlung
    • Die Veranlassung der jährlichen Ablesung des Wärmeverbrauchs, das Melden der Gesamtheizkosten an das von der Gemeinschaft beauftragte Serviceunternehmen, das Buchen der von diesem Unternehmen errechneten Einzelkosten je Sonder-/Teileigentum in die Einzel-/Jahresabrechnung
  • Technische Kontrollen am Gemeinschaftseigentum
  • Abwicklung von Schadensfällen
  • Instandhaltung und Instandsetzung